Anzeige_A3_website

Kunst am Virus BIRD & SCHULTE ZEICHNET ZUKUNFT

Freiburg, Dezember 2013 | Mit der neuen Kampagne von Boehringer Ingelheim verbindet Bird & Schulte Pharma-Kommunikation mit moderner Kunst: Für die imagefördernde Maßnahme „Gemeinsam Zukunft zeichnen bei HCV“ konnte Creative Director Jeremy Bird die US-amerikanische Künstlerin Jennifer Maestre gewinnen, die als Key Visual ein Strukturmodell des Hepatitis-C-Virus aus Tausenden von Buntstiften schaffte. Die Partnerschaft in der Virologie zwischen Boehringer Ingelheim und den Stakeholdern im Bereich HCV zu stärken ist das Ziel der Kommunikationsstrecke, die von den Freiburger Werbern für das deutsche familiengeführte Unternehmen umgesetzt wurde. Im Mittelpunkt steht dabei die virologische Expertise und wissenschaftliche Innovation, mit der die Behandlungssituation von Patienten mit HCV-Infektion zukünftig dauerhaft verbessert werden kann. Die Komplexität und die formschöne Struktur des HCV-Virus führten im Kreativteam zu der Idee, das Virus in ganz neuer Dimension darzustellen. Mit der faszinierenden Skulptur von Jennifer Maestre, einer Künstlerin aus Massachusetts, die organische Formen mit Tausenden von Faber-Castell-Stiften in Szene setzt, ist dies gelungen. Das mosaikartige Auftragswerk der 54-jährigen Amerikanerin überzeugt durch seine ansprechende Ästhetik und ziert nun in verschiedenen Perspektiven und Close-ups alle entwickelten Materialien wie Anzeigen, Imagebroschüre, Mailings und Messestand. Auch die Künstlerin hat sich von der Idee, ihre Skulptur in der Kommunikation mit Ärzten einzusetzen, inspirieren lassen: „Die HCV-Skulptur zu gestalten war eine ganz besondere Zeit für mich“, sagt Jennifer Maestre. „Das Hepatitis-C-Virus ist auf der einen Seite ein so beeindruckender Organismus und verursacht auf der anderen Seite doch so viel menschliches Leid. Die Faszination des Virus aufzuzeigen und gleichzeitig die Botschaft zu transportieren, dass es eine neue Zukunft geben wird, betroffene Menschen von diesem Virus zu befreien: Die Arbeit mit den Stiften hat in mir Stück für Stück die Hoffnung gestärkt, dass dies möglich sein wird.“ Geschäftsführerin Dr. Monika Schulte und das Team der Health-Lounge setzt mit dem Projekt die gute Zusammenarbeit mit Boehringer Ingelheim im Bereich der Virologie fort, die mit dem Etat für Viramune® zur Therapie von HIV-Patienten begann.

 

PDF-Button



Über Bird & Schulte:

Bird & Schulte Advertising mit Sitz in Freiburg bietet als Fullservice-Healthcare-Werbeagentur das gesamte Spektrum der Kommunikation von klassischer Werbung über Medical Relations bis zu Veranstaltungen und Digital Media sowohl für verschreibungs- als auch für nicht verschreibungspflichtige Produkte. Gemeinsam schöpfen die Agenturinhaber Jeremy Bird (Kreation) und Dr. Monika Schulte (Beratung) aus über 20 Jahren Erfahrung: Nationale und internationale Unternehmen aus der Pharmaindustrie und Biotechnologie haben davon bisher ebenso profitiert wie bedeutende Konsumgüter-Marken. Mit ihrem Angebot rund um Kreation und Strategie wendet sich die Agentur vor allem an mittelständische und große Pharmaunternehmen und deren Kommunikations-Zielgruppen Ärzte, Apotheker, Patienten und Konsumenten.

Mehr Informationen gibt es telefonisch bei Jeremy Bird unter
+49 761 888548 11 und per E-Mail: bird@bird-schulte.de